In den „Hundetagen“ erfährst du alles Mögliche über das kleine Fräulein Kunterbunt – was sie so anstellt, wenn gerade mal keiner hinguckt [oder aber auch, wenn unbedingt jemand hingucken soll], wie ich was mit ihr übe, welche Erziehungstipps mehr und welche weniger hilfreich waren, oder aber wie sie gefüttert wird. Manchmal wird sich Bella im Blog zu Wort melden, wenn sie nicht gerade ihre tollsten Tageserlebnisse twittert.

Der Juni-BlogDog-Award 2017 - Schwupps, ist Bella der Juni-BlogDog von Fiffibene! Schon im vergangenen Jahr habe ich Bella für den Juni-BlogDog-Award von Fiffibene nominieren lassen. Und gehofft. Und gebangt. Und Kommentare gezählt. Und Werbung gemacht. Den Beitrag geteilt. Und geteilt. Und geteilt. Doch am... Weiterlesen →
So finster die Nachbarschaft. - Wir leben in einer Nachbarschaft. Wir haben sie alle: Direkte Nachbarn, indirekte Nachbarn, laute Nachbarn, leise Nachbarn, scheintote Nachbarn, nörgelnde Nachbarn, „In Ordnung“-Nachbarn, hilfsbereite Nachbarn, nette Nachbarn, junge Nachbarn, alte Nachbarn, Nachbarn, die im gleichen Haus wohnen, Nachbarn, die ein... Weiterlesen →
[Blogparade] Bettgeflüster – Hund im Bett ist nett. - Ein Hund im Bett – da scheiden sich die Geister der Tierfreunde. Es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Ja oder Nein. Und wie ist das bei uns? Als Kind habe ich gelernt, dass ein Hund im Bett nichts verloren hat.... Weiterlesen →
Happy Birthday, kleine Bella! - Happy Birthday, kleine Bella! So rasend schnell vergeht die Zeit: Ich erinnern mich, als wäre es gestern gewesen, als ich die Kleinanzeigen durchstöberte und das Foto von dir, dem niedlichen kleinen Fellknäuel, sah. Flauschig und winzig schautest du mit großen... Weiterlesen →
Wochenrückblick: Dog and the City. - „Wenn man schon nicht sagen kann, warum genau man einen Menschen liebt – wie viel weniger lässt sich die Faszination für ein Tier erklären? Es hat uns eine Reihe von Rätseln voraus, und wenn die Vollkommenheit, die es auszustrahlen vermag,... Weiterlesen →