In den „Hundstagen“ erfährst du alles Mögliche über mein Leben mit einem schwarzen Hund – einem schwarzen Hund, der weder Fell noch feuchte Nase hat. Seitdem Matthew Johnstone 2008 sein Bilderbuch „Mein schwarzer Hund“ veröffentlichte, ist der schwarze Hund eine treffende Metapher für Depressionen geworden – eine Krankheit, die sich in unserer Gesellschaft immer weiter auszubreiten scheint. Hier erzähle ich dir meine Geschichte.

Bin ich einfach nur faul? - Über die Doppelbelastung psychischer Krankheiten und ihrer Stigmatisierung. Laut Freunde fürs Leben leiden in Deutschland etwa 4 Millionen Menschen an Depressionen. Bei 82,67 Millionen Einwohnern sind das 4,84 % der Bevölkerung. Gar nicht mal so viele, oder? Tja, ginge es hierbei... Weiterlesen →
Mit Narben leben. Teil 7: Farbe gegen Dunkelheit. - Vor einigen Monaten habe ich andere (ehemalige) Selbstverletzer dazu aufgerufen, mir für eine Blogreihe ihre Geschichte zu erzählen. Ihr Leben mit den Narben der Selbstverletzung. Wie sie damit umgehen, was sie trotz der Narben erreicht haben, was sie noch erreichen... Weiterlesen →
Mit Narben leben. Teil 6: Frau Tabs. - Vor einigen Monaten habe ich andere (ehemalige) Selbstverletzer dazu aufgerufen, mir für eine Blogreihe ihre Geschichte zu erzählen. Ihr Leben mit den Narben der Selbstverletzung. Wie sie damit umgehen, was sie trotz der Narben erreicht haben, was sie noch erreichen... Weiterlesen →
Mit Narben leben. Teil 5: Abstand. - Vor einigen Monaten habe ich andere (ehemalige) Selbstverletzer dazu aufgerufen, mir für eine Blogreihe ihre Geschichte zu erzählen. Ihr Leben mit den Narben der Selbstverletzung. Wie sie damit umgehen, was sie trotz der Narben erreicht haben, was sie noch erreichen... Weiterlesen →
Mit Narben leben. Teil 4: Das Leben siegt. - Vor einigen Monaten habe ich andere (ehemalige) Selbstverletzer dazu aufgerufen, mir für eine Blogreihe ihre Geschichte zu erzählen. Ihr Leben mit den Narben der Selbstverletzung. Wie sie damit umgehen, was sie trotz der Narben erreicht haben, was sie noch erreichen... Weiterlesen →