Weiter geht es mit der Reise zu dir selbst.

Ich habe wieder ein paar Fragen für dich und will gar nicht lange drum herum quatschen.

Also, los geht’s:

 


  • Etwas makaber, aber: Wenn du jetzt sterben würdest, was würdest du bereuen, nicht gesagt oder nicht getan zu haben?
  • Wie wäre ein Mensch, der in allen Belangen das vollkommene Gegenteil von dir wäre?
  • Welche Erfahrung würdest du unbedingt – in schriftlicher oder mündlicher Form – an (d)ein (potentielles) Kind weitergeben wollen?

Viel Spaß beim Finden deiner ganz eigenen Antworten!