Hundetage & Hundstage

Leben mit Fräulein Kunterbunt und dem schwarzen Hund.

Schlagwort

Depressionen

Wie man mit depressiven Menschen umzugehen lernt.

Für jemanden, der unter Depressionen leidet, ist das Leben nicht einfach: Statt blau ist der Himmel plötzlich grau, die Sonne fühlt sich nicht mehr an wie ein freundliches „Hallo“, sondern wie ein grausam brennender Hohn und man selbst ist nur… Weiterlesen →

Warum wir nicht alle depressiv sind.

Begegnet man einem depressiven Menschen, der offen sagt, dass es ihm nicht gut geht, dass er tieftraurig ist oder der gar anspricht, unter Depressionen zu leiden, fühlt man sich dazu gezwungen, seine Gefühlsregungen zu kommentieren bzw. auf diesen Menschen einzugehen…. Weiterlesen →

Das neue Jahr und die alten Depressionen.

Da ist es also, dieses neue Jahr. Nach langer Anschleichphase im vergangenen Jahr hat es sich durch die Adventszeit hindurch, an Weihnachten vorbei, „zwischen zwei Jahren“ heran geschlichen und nun hat es uns in seinem erwartungsvollen Würgegriff gepackt und ist… Weiterlesen →

Depressionen: Online Hilfe finden.

Depressionen betreffen verflucht viele Menschen. Es gibt sie in allen Formen und Arten, es gibt Menschen, denen man quasi schon von Weitem ansieht, dass sie depressiv sind, und es gibt jene, die unter versteckten Depressionen leiden – die, die keiner… Weiterlesen →

Sozialisierung.

Kinder findet sie wahnsinnig nervig. Ihr Geschrei tut ihr in den Ohren weh, ihre hektischen Bewegungen machen sie nervös, spielen will sie erst recht nicht mit ihnen. In Einkaufszentren ist es ihr zu voll, Bahnfahren macht ihr keinen Spaß und… Weiterlesen →

Dämon.

Ein Dämon hinter allen Gedanken versperrt mir den Weg zu mir selbst zu kommen. Den alten Wegen verhaftet, die mich immer nur im Kreise führen. So bleibt mir nichts als der Glaube daran, Dass mein Kopf meinem Herz auch folgen… Weiterlesen →

Blogparade: Alltagsclown statt Gruselclown.

Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann. Und wenn ihm fast das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an. Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein – es ist nicht leicht,… Weiterlesen →

Angreifbar.

angreifbar Adjektiv Bedeutungsübersicht sich leicht angreifen, kritisieren, bezweifeln lassend; Kritik ermöglichend, kritisierbar Synonyme zu „angreifbar“ anfechtbar, sich anfechten/bezweifeln/kritisieren lassend, beanstandbar, bestreitbar, bezweifelbar, Kritik ermöglichend, kritisierbar, streitig, strittig, umstritten; (bildungssprachlich)disputabel, kontrovers; (Rechtssprache) revisibel; (Rechtssprache veraltet) appellabel,kontestabel, reszissibel (Duden) Ich habe in… Weiterlesen →

Das Paradoxon der Einsamkeit.

Meine warme Stirn lehnt an der kalten Fensterscheibe der Straßenbahn, in der ich sitze. Langsam kriecht ein Regentropfen neben dem anderen das eisige Fenster hinunter, neue Tropfen prallen in bereits kriechende Tropfen und rutschen dann gemeinsam mit ihnen langsam das… Weiterlesen →

Schule, Arbeit, Studium und Depressionen.

Es funktioniert. Ein normales Leben zu führen, in die Schule zu gehen, eine Ausbildung zu machen, einer Arbeit nachzugehen, zu studieren, das alles funktioniert – selbst wenn man Depressionen hat. Aber es funktioniert nicht „einfach so“; „gut“ ist es erst… Weiterlesen →

© 2017 Hundetage & Hundstage kontakt@hundetage-und-hundstage.de